Aktive Hilfe

Ob sie zweimal in der Woche oder nur einmal im Monat Zeit haben – jede Hilfe ist kostbar.

Es gibt viele Bereiche, in denen Hilfe nötig ist. Als BetreuerIn haben Sie die Aufgabe, mit den Asylbewerbern zu sprechen, sie zu Arztbesuchen und Behördengängen zu begleiten und sie weiterhin zu motivieren. Wir arbeiten in Gruppen, niemand ist auf sich alleine gestellt.

Hierzu haben wir für jede Unterkunft ein Team gegründet und einen Sprecher gewählt:

Eurasburg – Sportplatz:
Uwe Rathmann, Tel. 0151-291 513 30, u.g. rathmann@t-online.de

Eurasburg – Fischergassl:
Sibylle Tauchmann, Tel. 0174-480 31 52, lutz_tauchmann@web.de

Eurasburg – Birkenallee,
Michael Süßmann, Tel. 0175-696 13 00, emsuessmann@posteo.de

Beuerberg – Königsdorfer Straße Haus 1 und Haus 2:
Sepp Baur, baur.joseph@t-online.de, Bernd Buchstab, asyl-helferkreis@eurasburg.de

Eurasburg – Birkenallee 7
Rainer Gramann, asyl-helferkreis@eurasburg.de

Sprengenöder Straße 6
Hier werden noch dringend Helfer gesucht:, asyl-helferkreis@eurasburg.de (18.04.2016)

Außerdem gibt es die Möglichkeit, als DeutschlehrerIn mitzuwirken. Dafür ist keine besondere Ausbildung nötig. Wir arbeiten mit Lehrmaterial, dass darauf ausgerichtet ist, dass der Deutschunterricht von Laien ausgeführt wird. Näheres erfahren Sie unter der Rubrik „Deutschunterricht“.

Wer Interesse hat, mitzuarbeiten, kann sich gerne auch unter asyl-helferkreis@eurasburg.de melden.