Deutschunterricht

Kontakt: Deutsch für Asylbewerber in Eurasburg

Carola Belloni,
Koordination Deutsch für Flüchtlinge in der Gemeinde Eurasburg,
carolahepp@gmx.de

Barbara Stosiek-Glaw,
Koordination Deutsch für Flüchtlinge
barbara@the-team.de

Deutsch für Asylbewerber in Eurasburg

Sowohl in Eurasburg als auch in Beuerberg bemühen wir uns, den Flüchtlingen aus den verschiedenen Ländern unsere Sprache zu vermitteln. Die Mehrzahl der Lehrer sind ehrenamtliche Helfer aus unserer Gemeinde, die selbst keine pädagogische Ausbildung haben, aber trotzdem ihre Sprache und die Grammatik vermitteln können. Einige wiederum sind Profis, Grundschul-, Gymnasial- und Sonderschulpädagogen, die sich verstärkt den erwachsenen Analphabeten widmen.

Das Bildungsgefälle innerhalb der Flüchtlings-Gruppen ist sehr groß. Manche haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium und sprechen eine oder mehrere Fremdsprachen, andere haben niemals lesen und schreiben gelernt, auch nicht die eigene Schrift oder Sprache. Während die Kinder in die Schule eingegliedert werden, brauchen die Erwachsenen die Deutschkenntnisse besonders bei der Suche nach Arbeit oder weiterführenden Studien.

Flüchtlinge aus einigen festgelegten Ländern dürfen einen staatlich bezahlten Sprachkurs besuchen, für andere werden die Kosten nicht übernommen, so die momentane Bestimmung, die sich immer wieder ändern kann. Deshalb ist unser Einsatz so wichtig, um allen eine Chance in unserer Gesellschaft zu geben.

Wenn Sie Lust haben, Unterricht zu geben, melden Sie sich bitte bei uns. Wir brauchen noch mehr Leute, die uns unterstützen! Und die Flüchtlinge sind motiviert und dankbar! Sie müssen sich nichts aus den Finger saugen: Wir haben eine Reihe Lehrmaterialien, angefangen vom ersten Heft des Tannhäuser Modells bis über aufbauende Bücher, die die Schüler auf die Prüfungen bis hin zu B1- und B2-Anforderungen vorbereiten. Eine professionelle Sprachenlehrerin, Frau Barbara Glaw, steht uns hier beratend und unterstützend zur Seite und bringt sich mit ein.

Das Team ist bereits voll im Einsatz bei der Eurasburger Flüchtlingsgruppe im Glaspalast am Sportplatz und in Beuerberg.

Kontakt: Carola Belloni, Koordination Deutsch für Flüchtinge in der Gemeinde Eurasburg, carolahepp@gmx.de

Offizielle Deutschkurse für Asylbewerber in unserem Landkreis (Stand Januar 2016)

Zum momentanen Zeitpunkt sind die Integrationskurse für Asylbewerber nur für Asylbewerber offen, die bereits die Anerkennung erhalten haben.

Seit Oktober/November laufen im Landkreis an verschiedenen Stellen (z.B. in Wolfratshausen und Bad Tölz) sogenannte Einstiegskurse, im Rahmen eines FORWARD genannten Projektes. Diese Kurse werden von verschiedenen Bildungsträgern (z. B. bfz oder Peter Schnabl) im Auftrag des Arbeitsamtes duchgeführt und sind den – damals noch priviligierten – Asylbewerbern aus Syrien, Eritrea, Irak und Iran vorbehalten. Die Kurse sind auf ca. 3 Monate ausgelegt und werden vermutlich spätestens Ende März auslaufen, je nach Beginn. Ziel ist es, den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu fördern.

Für das neue Jahr wurden vom Arbeitsamt weitere Kurse angekündigt, die dann allen Asylbewerbern, gleich welcher Nationalität, offen stehen sollen. Eines dieser neuen Projekte, genannt IdA (Integration durch Arbeit), beginnt bereits am 01.02.2016:

Zielgruppe:

  • Asylbewerber mit Aufenthaltsgestattung und nachrangigem Arbeitsmarktzugang
  • Personen mit Duldung und nachrangigem Arbeitsmarktzugang
  • Anerkannte Flüchtlinge
  • Personen mit Sprachkenntnissen mindestens auf A1-Niveau

Inhalt des Projekts:

  1. Deutsch-Sprachkurs (2 Monate)   Beginn: 01.02.2016
  2. Berufsbezogene Qualifizierung (/ Monate) Beginn: April 2016

Dieses Projekt wurde speziell für Asylbewerber entwickelt, die eine Arbeits- bzw. Ausbildungsstelle aufnehmen wollen.

Kontakt: Barbara Stosiek-Glaw, Koordination Deutsch für Flüchtlinge in der Gemeinde Eurasburg
carolahepp@gmx.de

AUSBILDUNG – SCHULE

http://www.bs-toelz-wor.de/fachbereiche/berufsvorbereitung.html
Informationen für berufsschulpflichtige Asylbewerber-Flüchtlinge Schuljahr 2015-16.pdf
Informationen für berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge (BAF)
Schuljahr 2015/2016

Arbeitsamt_Linksammlung_Deutsch.pdf
Umfangreiche Linksammlung Deutsch – für Flüchtlinge, Helfer und Helferkreise von der Agentur für Arbeit.

BAYERISCHER INTERKULTURELLER SCHULKALENDER 2016/2017

Schulkalender 2016-17.pdf
Hier erhalten Sie zugriff auf den neuen Schulkalender 2016/12017.